THW Kiel

Neustart mit Fanpower

Markenentwicklung 2018

Das Projekt

Leidet der THW Kiel, leidet die ganze Stadt. Nach einer Saison ohne Titel und ohne Champions League-Qualifikation ist es umso wichtiger, als Marke Flagge zu zeigen. Jetzt heißt es Power ausstrahlen, die Fans mitnehmen und die Energie der handballverrückten Landeshauptstadt bündeln. Auf allen Kanälen! Jeder Druckpunkt und jeder Pixel muss die Leidenschaft transportieren, die in dieser großartigen Marke stecken.

Kampagnen

Nur mit euch

Der EHF-Cup ist nicht die Championsleague – doch wer sagt, dass dieses Turnier nicht auch sehr spannende Spiele zu bieten hat? Der THW Kiel nimmt die neue Situation sportlich und weiß nicht nur graphisch die ganze Stadt hinter sich. Eine Rückendeckung, die der ganzen Mannschaft sichtbar gut tut.

„Das Design muss unseren Jungs Rückendeckung geben. Wir brauchen jetzt die Energie der ganzen Stadt.“

Fotoshooting

Making of

Seit der Saison 2006/07 betreut dreizunull das alljährliche Fotoshooting der Stars des THW Kiel und seines Betreuerteams. Auch in diesem Jahr musste in wenigen Stunden an einem Samstagnachmittag das gesamte Fotomaterial für die Saison geschossen werden. Dazu zählen Mannschaftsbilder, Porträts der Spieler, Aufnahmen für die Presse, für Shop und Website sowie für Eintrittskarten und viele weitere Werbemittel. Für alle Beteiligten eine wahrhaft sportliche Herausforderung. Dank einem eingespieltem Team rund um Carsten Bergmeier und einer engen Abstimmung mit THW Marketing und PR bleibt der Stress außen vor. Am Set herrscht stets eine professionell-positive Grundstimmung, die sich positiv auf die Models auswirkt.

Ähnliche Projekte

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren