Tim Tanne

Oh Tannenbaum – ich bestell dich online

Digitaloffensive 2020

Das Projekt

„Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum, ich bestell dich online – egal ob‘s regnet oder schneit, Tim Tanne bringt dich jederzeit.“ So hätte man das Briefing auch abfassen können, denn Tim Tanne ist Deutschlands größter b-to-b Tannenbaumversender. Das bedeutet, dass Tim Tannes Kunden auf Tim Tanne als Lieferant und Logistiker setzen, wenn sie wiederum ihren Kunden etwas Gutes tun wollen – so zum Beispiel Douglas. 

2020 wagte das Unternehmen aus Norddeutschland den Sprung in den heiß umkämpften bundesweiten b-to-c-Markt. Also nun direkt den Endverbraucher erreichen. Den Endverbraucher, der – wahrscheinlich gebeutelt von Corona und Lockdown – zuhause weilt und tatsächlich überlegt, mit einer Tradition zu brechen und den Tannenbaum in diesem Jahr online zu bestellen.

Den neuen digitalen Marktplatz für Tannenbäume hatten viele Anbieter für sich entdeckt – allen voran die Baumärkte. Umso wichtiger war es für Tim Tanne, mithilfe professioneller Unterstützung für Aufmerksamkeit zu sorgen, viele Online-Abschlüsse zu generieren und Marktanteile für die Zukunft zu gewinnen. 

Filmproduktion made in Kiel

TV- & Social-Media-Spot

In enger Zusammenarbeit mit unserer Tochterfirma für Filmproduktionen viewport.one entstand der TV- und Social-Media-Spot für Tim Tanne. Geschäftsführerin Franca Storm gelang es erneut, den beliebten Schauspieler Marko Gebbert für das Projekt zu gewinnen.

Konzeption & UX-Design

Online Tannenbaum shoppen ganz easy

Mobile first

Aktivieren via digitalem Marketing

Jede Kreation muss auf dem Display unserer User funktionieren. Das bedeutet harte Arbeit, denn die Zeitspannen der Aufmerksamkeit sind hier extrem kurz. Es gibt kaum Platz für Text, Visual und CTA-Elemente. Über das Handy müssen wir unseren potentiellen Weihnachtsbaumkäufer erreichen, dort müssen wir ihn rational und emotional touchen. Wer jetzt performt, wird reich belohnt – denn der Kaufabschluss ist nur einen Touch entfernt.

instagram & facebook

Social Media Advertising

Unabhängig davon, wie ausgeprägt die organischen Reichweite in den Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram ist, empfiehlt unser Digital-Marketing-Team, präzise Kampagnen in diesen Kanälen zu planen und auszuspielen. Bei dreizunull kommen Kreation und Mediaplanung aus einer Hand. Das bedeutet: kurze und schnelle Abstimmung, exakte Messung und präzise Ausstreuung der Werbemittel. Dank eines täglichen Reportings in den heißen Phasen wusste Tim Tanne immer, wie seine Werbemittel wirkten und welche Abschlüsse worüber erzielt wurden.

Mediaplanung & Umsetzung

Native Ads

Diese Werbeformate passen sich gezielt dem Content an, sodass sie interessierten Usern echte Mehrwerte bieten. Auch die Native Ads für Tim Tanne integrieren sich in den natürlichen Lesefluss der ausgewählten Editorial-Media-Angebote. Regelmäßige Auswertungen der Formate zeigen auf, ob die Performance-Ziele erreicht wurden oder ob eine Optimierung erforderlich ist.

Und es macht Klick

Pre-Rolls

Wir kennen sie alle – die kurzen Spots am Anfang eines YouTube-Videos. YouTube Pre-Roll-Ads bzw. Anzeigen bieten eine gute Möglichkeit, Zielgruppen optimal zu erreichen. Das Problem: Video Ads sind nicht besonders beliebt. Dennoch kann dieses Werbemittel ein echter Conversion-Garant sein. Daher ist Storytelling angesagt, statt brachiale Marktschreierei. Nicht nur in der Weihnachtszeit. 

Planung, Kreation & Schaltung

Bannerwerbung wirkt doch

Onlinebanner werden seit Jahren totgesagt. Nun denn, in Zeiten von Ad-Blockern haben sie es bestimmt nicht leicht, doch dem Format grundsätzlich eine Absage zu erteilen erweist sich definitiv als falsch. Auch im Case Tim Tanne konnte das Digitalteam von dreizunull eindrucksvoll belegen, welch starke Performance von präzsie gestalteten und gewissenhaft geplanten und geschalteten Online-Bannern ausgehen kann.

„Klassische Produkte digitalisieren und erfolgreich vermarkten – genau das können wir.“

Leonid Kock

Kundenberatung

Ähnliche Projekte

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren