we inform

Design hilft Helfern und Flüchtlingen

Hilfe für Helfer

Das Projekt

Was hilft das beste Hilfsprojekt für Flüchtlinge, wenn sie nichts davon wissen? Das Informationsprogramm für Geflüchtete in Hamburg wandte sich darüber an dreizunull, um selbst einen Auftritt zu bekommen, den man schnell versteht und sofort erkennt. Die besondere Herausforderung lag darin, das komplexe Programm „Welcome Information for Refugees and Immigrants” intelligent zu verdichten und gleichzeitig offen zu sein für die Vielzahl an Themen und Sprachen. Zusammen mit den Kooperationspartnern der Bucerius Law School und der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) endstand we.inform.

„Wir brauchen eine starke Wort-Bild-Marke.“

„Das muss alles in sechs Sprachen funktionieren.“

„Bitte auch auf Kurdisch, Farsi und Arabisch.“

Ansprechpartnerin

Planen auch Sie eine individuelle Kampagne, dann berate ich Sie gern.

Rebecca Eichberger, Beratung & Projektmanagement

Rebecca Eichberger

Beratung & Projektmanagement

Ähnliche Projekte

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren