Pavel Hörgeräte

leise Töne - große Wirkung

Diese Kampagne hört sich gut an

Das Projekt

Pavel Hörgeräte bietet eine große Auswahl technologisch herausragender Hörsysteme samt individueller Akustik-Beratung.

Die Herausforderung: Viele Menschen zögern vor der Erstberatung! Gerade der erste Schritt auf dem Weg zur Hörhilfe kostet enorme Überwindung. Eine Kampagne soll helfen, Hemmschwellen abzusenken und Berührungsängste zu nehmen. dreizunull hat dafür eine Ansprache entwickelt, die auf leise Töne und Vertrautheit setzt.

Der Claim

„Wir schätzen die leisen Töne.“

Da rauscht das Meer, hier schleichen Füße durch den Sand, die Hand streicht sanft durchs Dünengras – all das nehmen wir dank der vielen Geräusche intensiv wahr. Töne, Klänge, Melodien, die so originell sind, wie unsere Heimat Schleswig-Holstein. Sie kommen ganz leicht daher – und wenn sie fehlen, schmerzt es einen. Denn der Vollkommenheit früherer Erfahrungen fehlt etwas: der Klang unseres Lebens. Und den bringen die High-Tech-Hörgeräte von Pavel wieder zurück. Und wer könnte das besser verkörpern, als Carsten Köthe, der Radiomoderator des Nordens,

Videoproduktion am Strand

Ein echt norddeutsches Testimonial

In enger Zusammenarbeit mit viewport.one und unter der Regie von Franca Storm entstand der Spot der Kampagne. Franca Storms Idee: Mit einem bekannten und sympathischen Menschen aus Norddeutschland die Story emotional aufladen.

Besonders wichtig für die Glaubwürdigkeit des Spots war uns, dass unser Testimonial selbst tatsächlich Hörgeräte trägt. Unsere Wahl fiel auf Radiomoderator Carsten Köthe. Er hatte selbst jahrelang Probleme mit seinem Gehör. Seiner Frau zuliebe überwand er sich und suchte einen Spezialisten auf. Für den Radiomann ist gutes Hören eine Herzensangelegenheit. Er möchte Menschen helfen, ihre Hemmschwellen zu überwinden.

Carsten Köthe meint: „Zum Hörgeräteakustiker zu gehen, muss so normal werden wie Brille aussuchen.“

Digitale Verbreitung der Kampagne

Mediapartner sh:z

In enger Abstimmung mit dem Mediateam des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlages, kurz sh:z, entwickelten wir eine Mediaplanung, die Bestandskunden und vor allem auch potenzielle Neukunden gleich mehrfach erreichte. Alle Medien wurden zentral ausgewertet und reportet, sodass sich das Marketingteam von Pavel jederzeit ein eigenes Bild vom Verlauf der Kampagne machen konnte.

Digitales Marketing

viele Formate – ein Ansprechpartner

Zahlreiche Formate und Text-Bildkombinationen wurden im Rahmen der Kampagne in kürzester Zeit erstellt, abgestimmt und genaustens orchestriert ausgespielt. Die Einhaltung aller Designvorgaben ist dabei für uns genauso selbstverständlich wie die Messbarkeit und das Reporting jeder Maßnahme.

Digitalkampagne

Social Media Advertising

Eine präzise auf das Zielpublikum abgestimmte Kampagne auf Facebook und Instagram rechnet sich – das gilt auch bei einem älteren Publikum wie im Falle Pavel Hörgeräte. Bei dreizunull kommen Kreation und Mediaplanung aus einer Hand. Enge Abstimmungen und kurze Reaktionszeiten sind selbstverständlich und tragen wesentlich zum Erfolg der Kampagnen bei. Hinzu kommen exakte Messung und präzise Ausstreuung der Werbemittel.

Wie gut die Kampagne „fliegt“ konnten die Marketingpiloten live im eigens eingerichteten Cockpit verfolgen.

Der kurze Spot

Bewegtbild für Social Media Kanäle

Dank detaillierter Profileinstellungen können in den Social-Media-Kanälen Zielgruppen sehr gut erfasst und angesprochen werden. Auch in diesem Umfeld überzeugt der Spot mit seinen leisen Tönen, seinem Hauptdarsteller und seinem Storytelling.

Viele Fragen – ehrliche Antworten

Sag mal Carsten, Du als ...

Carsten Köthe hört man einfach gern zu. In kurzen Sequenzen berichtet er von seinen eigenen Erfahrungen und beantwortet unverblümt alle Fragen, die rund um das Thema Hörgeräte immer wieder aufkommen. Diese zweite Ebene der Kampagne war von Anfang an Teil der Strategie und hat eine deutlich längere Halbwertzeit. Ist der erste Impuls der Kampagne gesetzt und gelangt man mit einem Klick auf die Detailseite von Pavel Hörgeräte, empfängt einen dort unser Testimonial.

Ansprechpartnerin

Möchten auch Sie Menschen für Ihr Unternehmen begeistern? Ich bin ganz Ohr.

Elena Marten-Küst

Beratung & Projektmanagement

Ähnliche Projekte

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren