Dampland

VikingMania 2021

Das Markenbild zum großen Wikingerspektakel im DAMPLAND

Das Projekt

VikingMania – ein Spektakel für extreme Wikingerfans? Für bekennende Freaks, die aus ihrem Alltag raus und in eine vollkommen andere Welt eintauchen wollen? Für Menschen, die sich mal so richtig gruseln wollen? Ja! All das ist VikingMania. Aber noch viel mehr: VikingMania ist vor allem ein Familien-Event. Direkt am Strand. Ein Dorf voller Handwerker und Marktleute. Eine harmonische Open-Air-Veranstaltung. Und so vereint VikingMania zwei Welten an einem Ort.

Jörn Lederer, Commercial Direktor vom Dampland und Anna Olma, Projektleiterin VikingMania, gaben dem Konzept einen eigenen Namen: Phantistory, also eine eigenwillige Mischung aus Fantasie und Historie.

Noch größer, noch bekannter

Schon 2020 war das Open-Air-Event ein echtes Highlight. Für 2021 hat man das Angebot nochmal deutlich ausgeweitet: „Gemeinsam mit unseren Partnern knüpfen wir an den Erfolg des letzten Jahres an und machen VikingMania in diesem Jahr noch größer, noch bekannter und unser Urlaubsresort noch attraktiver“,  ist sich Jörn Lederer sicher.

Von Anfang an dabei: das Kreativteam von dreizunull unter der Leitung von Sascha Herbst sowie unsere Schwesterfirma – verantwortlich für Film- und Clipproduktionen – viewport.one, unter der Leitung von Franca Storm. Gemeinsam entwickelten wir diverse Formate, die zusammen ein harmonisches Gesamtbild erzeugen.

Das neue Visual

Zwei Welten vereint

Viking Mania vereint zwei Welten an einem Ort. Und genau das war auch unsere Herausforderung beim Entwickeln des Visuals, das für alle weiteren Maßnahmen genutzt werden sollte: für Flyer, Plakate, Website-Header, Social Media und das Branding vor Ort.

Ein Visual – zwei Welten. Unser Ergebnis: eine klare Trennlinie zwischen friedlicher, lebendiger Tagwelt und schauriger, dunkler Nachtwelt. Starke Kontraste im Bild unterstützen die Kontraste des Events. Und doch ergeben beide Teile ein Gesamtbild.

So haben wir es geschafft, alle Gruppen gleichermaßen anzusprechen und gleichzeitig zu verdeutlichen: Wer mit seiner Familie in die Tagwelt kommt und einen schönen Nachmittag mit Wikinger-Charme am Strand genießen will, kommt mit der gruseligen Nachtwelt nicht in Berührung. Die Welten sind klar voneinander getrennt. Niemand wird abgeschreckt.

Echte Hingucker

Illustrationen für den einzigartigen Look

Wer das Dampland kennt, kennt auch schon die einzigartigen Illustrationen, die einem hier begegnen. Im Zuge des Markenrelaunches 2020 haben wir zusammen mit dem Illustrator Holger Klein ein modulares Portfolio an Illustrationen für unterschiedliche Themen und Medien erstellt. Durch den charmanten Stil mit enormen Wiedererkennungs- und Differenzierungswert wurden die Illustrationen Teil eines originellen Markenbilds.

Hier kommt Mikkel!

Für VikingMania haben wir diese Illustrationen noch einmal erweitert: Unsere freundliche Möwe Mats hat einen Bruder bekommen: Mikkel! Mit Narbe über dem Auge, zerrupftem und blutigem Gefieder, Möwenschädel um den Hals und einem wahnsinnig schlecht gelaunten Gesichtsausdruck verbindet Mikkel die Markenwelt des Damplands mit der Markenwelt VikingManias.

Tagwelt vs. Nachtwelt

Und auch die Karten für Tag- und Nachtwelt wurden im gleichen Look illustriert. Natürlich nutzen wir alle Illustrationen multimedial. Dadurch schaffen wir die richtigen Touchpoints: Wem die Illustration von Mikkel auf Instagram ins Auge gestochen ist, der entdeckt sie im nächsten Step im Header auf der Website wieder. Oder als Printversion im Flyer. So sorgen wir für ein markenkonformes Erlebnis auf allen Kanälen.

Digitales Marketing

Ein echtes Medien-Orchester

In einer präzisen Digitalkampagne haben wir die verschiedenen Zielgruppen über Google und Social Ads erreicht. Denn bei dreizunull kommen Kreation und Mediaplanung aus einer Hand. Das bedeutet: unkomplizierte und schnelle Abstimmung und präzise Ausstreuung der Werbemittel. Dank unseres genauen Reportings weiß das Dampland immer, wie seine Werbemittel wirken und welche Buchungen über welche digitalen Maßnahmen erzielt werden.

Dank der Medienpartnerschaft zwischen dem sh.z und dem Dampland konnte eine enorme Reichweite für VikingMania 2021 erzielt werden. Dies gilt in gleicher Weise für den Medienpartner ROCK ANTENNE Hamburg, der eindrucksvoll seine Radio-Power unter Beweis gestellt hat. Dank der engen Verzahnung aller Teams wurde ein homogenes Markenbild aufgebaut und eine stringente Storyline verfolgt. Das Ergebnis: eine hohe Bekanntheit des Events und eine sehr hohe Besucherfrequenz.

Das Event läuft noch bis Ende September 2021: Tickets gibt es evtl. noch hier –> Online-Ticketshop

Flyer & Co.

Klassische Werbemittel

Natürlich ist das Marketing von VikingMania umweltfreundlich ausgerichtet – deshalb setzen wir besonders auf digitale Maßnahmen und reduzieren die Produktion von Print-Werbemitteln auf das Notwendigste. Doch ganz ohne Flyer und Plakate geht es nicht. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Umweltdruckhaus fällt unsere Ökobilanz auch hier sehr gut aus.

Und auch im Flyer haben wir es geschafft, beide Welten klar voneinander zu trennen und gleichzeitig trotzdem ein stimmiges Gesamtbild zu erzeugen.

Zeitungen, Radio & Co.

VikingMania in der Presse

Nicht nur die direkte Ansprache der Gäste von VikingMania vor der Veranstaltung – auch die Kommunikation mit der Presse hat das Dampland gemeinsam mit dreizunull in Angriff genommen. So haben wir auch Presseeinladungen, Pressemitteilungen und Pressekonferenzen vorbereitet und unterstützt. Mit Erfolg – zusätzlich zu den Medienpartnern sh.z und ROCK ANTENNE Hamburg berichteten auch BILD sowie RTL und der NDR.

Videoproduktion unserer Schwesterfirma viewport.one

Storytelling in VikingMania

Überhaupt nicht gruselig

Branding & Merch

Von Begrüßungsbannern über Desinfektionsspender bis hin zu einer Fotobox wurde alles von uns im einheitlichen markanten Look von VikingMania gebrandet. Von der ersten Begegnung mit dem Event bis um Besuch vor Ort erwartet die Besucher ein einheitliches Markenerlebnis. Und bevor es wieder nach Hause geht? Gibt’s im Shop den passenden Pullover mit Logo oder das Shirt mit Mikkel als Erinnerung. Wer den Shop vor Ort verpasst hat oder sich lieber schon vor der Veranstaltung eindecken will, bekommt die Klamotten aber auch im Onlineshop, den wir entwickelt haben. Natürlich mobile first. 

„Wenn Sie auch vor einer komplexen Kommunikationsaufgabe stehen und sich professionelle Beratung und Betreuung wünschen, helfen wir Ihnen gern.“

Sascha Herbst, Geschäftsführer, Strategie & Beratung

Sascha Herbst

Strategische Beratung & Geschäftsmodelle

Ähnliche Projekte

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren